Automat für Bioeier eröffnet In Limbach-Oberfrohna gibt es frische Eier bei der Sparkasse

Eine Frau mit Tracht mit einer Eierpackung vor einem Automaten, daneben ein Mann im Anzug
Landwirtin Sarah Kretzschmar hat den Bioeier-Automat gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Chemnitzer Sparkasse, Michael Kreuzkamp, eingeweiht. Bildrechte: Sparkasse Chemnitz/Sven Mücklich

Seit Freitag kann man in der Sparkassenfiliale Limbach-Oberfrohna an einem Automaten frische Eier "abheben". Die Sparkasse, die bereits in Chemnitz gemeinsam mit dem Biohof Kretzschmar einen solchen Automaten für Bioeier betreibt, hat damit ihr Angebot auf Limbach-Oberfrohna ausgeweitet. Mit dem Pilotprojekt sollen regionale Erzeuger gefördert werden, betont der Vorstandsvorsitzende der Chemnitzer Sparkasse, Michael Kreuzkamp. "Unser Ziel ist es, Kunden und Anwohnern innovative Mehrwerte in den Filialen zu bieten“. In der Chemnitzer Filiale seien in einem Jahr bereits 55.000 Bioeier verkauft worden. "Diese hohe Zahl zeigt, dass diese besondere Serviceleistung sehr gut von unseren Kunden angenommen wird."

Kurze Wege für Produkte und Kunden

Den Eierautomaten am Limbach-Oberfrohnaer Markt betreibt die Landwirtin Sarah Kretzschmar. Sie wird ihn in Zukunft mehrmals in der Woche mit frischen Biowaren aus der Region auffüllen. "Unsere Eier kommen von Hühnern, die auf unserem Biohof in der Nähe von Limbach-Oberfrohna leben und ausschließlich regionales Biofutter erhalten", erzählt die Eigentümerin des 1990 in Gersdorf gegründeten Familienbetriebes. Durch die kurzen Transportwege und den direkten Verkauf könnten die Kosten niedrig gehalten werden. Diese Ersparnis wolle sie an ihre Kunden weitergeben.

Sarah Kretzschmar hat sich mit ihrem Familienbetrieb auf Bioeier und Bioäpfel und die damit verbundenen Erzeugnisse spezialisiert. Neben den frischen Bioeiern wird der Automat daher auch mit Fruchtaufstrichen und anderen regionalen Erzeugnissen bestückt.

Fotografen und Kameraleute vor einem Automaten in der Ecke eines Raumes.
Das Medieninteresse an dem ungewöhnlichen Angebot war bei der Eröffnung des Bioeier-Automaten groß. Bildrechte: Sparkasse Chemnitz/Sven Mücklich

Die Sparkasse Chemnitz ist die erste Sparkasse in Deutschland, die frische Bioeier an einem Automaten rund um die Uhr im Angebot hat. Der erste Eierautomat ging am 26. März 2019 in der Chemnitzer Sparkassenfiliale Moritzhof in Betrieb. Nach Angaben des Finanzinstitutes prüfen andere Sparkassen in Deutschland ähnliche Angebote.

Quelle: MDR/tfr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen