16.11.2019 | 16:50 Uhr Jugendliche aus Chemnitz vermisst

Vermisste Jugendliche Chemnitz
Bildrechte: Polizei Chemnitz

Die Chemnitzer Polizei ist auf der Suche nach der 14-jährigen Julie K. Das Mädchen hatte am Mittwoch (13. November) zwischen den Morgen- und Mittagsstunden die elterliche Wohnung auf der Fürstenstraße verlassen. Seitdem ist ihr Aufenthaltsort unbekannt.

Im Rahmen der Ermittlungen sprach die Polizei mit Kontaktpersonen der Jugendlichen und prüfte verschiedene Anlaufstellen. Bisher konnte Julies Aufenthaltsort nicht ermittelt werden. Gegenwärtig ist laut Polizei nicht davon auszugehen, dass sich die Jugendliche in einer hilflosen oder gar gesundheitsgefährdenden Lage befindet.

Julie K. ist etwa 1,60 Meter groß, schlank und hat dunkelbraune, lange Haare. Sie trägt ein auffälliges Nasen-Piercing sowie eine feste Zahnspange. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie vermutlich unter anderem mit einer beigefarbenen Felljacke, einem großen, grauen Schal sowie schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle bekleidet. Hinweise über den Aufenthaltsort von Julie K. nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter 0371 387-102 entgegen.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 18.11.2019 | in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Zuletzt aktualisiert: 16. November 2019, 16:50 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen