Gleise einer stillgelegten Bahnstrecke
(Symbolbild) Bildrechte: imago/Jürgen Eis

27.06.2019 | 19:13 Uhr Rochlitzer Land, Pockau, Lengefeld und Marienberg bald wieder mit Bahnanschluss?

Gleise einer stillgelegten Bahnstrecke
(Symbolbild) Bildrechte: imago/Jürgen Eis

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) prüft derzeit, ob stillgelegte Bahnlinien in der Region wieder reaktiviert werden können. Konkret handelt es sich um die Bahnanbindung des Rochlitzer Landes sowie um die Strecke Pockau-Lengefeld-Marienberg.

Lohnt sich das überhaupt?

Zurzeit klärt das Innenministerium mit dem VMS und der Bahn, mit wie vielen Fahrgästen überhaupt gerechnet werden kann, welche Investitionen nötig wären und ob es Fördermittel gibt, teilte der VMS heute mit. Sollte Rochlitz wieder an das Bahnnetz angeschlossen werden, müssten laut Verkehrsverbund mindestens 30 Millionen Euro investiert werden.

Marienberg will Anbindung an Chemnitzer Modell

Der Bahnverkehr auf der Strecke Pockau-Lengefeld-Marienberg wurde 1999 nach einem Unwetter eingestellt. Seit 2006 rollen hauptsächlich wieder Güterzüge. Die Stadt Marienberg macht sich nun für eine Anbindung ans Chemnitzer Modell stark. Auch die Anbindung der touristischen Ziele wie das Schwarzwassertal spielt eine wichtige Rolle.

Streckennetz soll von 89 auf 278 Kilometer wachsen

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen ist ein Verbund des öffentlichen Nahverkehrs im Raum Chemnitz. Er erstreckt sich über Chemnitz, Mittelsachsen, Erzgebirgskreis, Landkreis Zwickau und Mittelsachsen. Im Verbundgebiet leben 1,2 Millionen Menschen.

Der VMS ist federführend für Betrieb und Entwicklung des Chemnitzer Modells verantwortlich. Das verbindet zurzeit Stollberg, Burgstädt, Mittweida und Hainichen mit der Chemnitzer Innenstadt. Das Streckennetz umfasste 2018 rund 89 Kilometer.

Wenn Limbach‐Oberfrohna, Thalheim, Oelsnitz/Erzgebirge, Aue, Annaberg‐Buchholz, Cranzahl und Olbernhau in den nächsten Ausbaustufen dazu gekommen sind, wird das Netz rund 278 Kilometer lang sein. Im gesamten VMS‐Tarifgebiet waren 2018 rund 79,8 Millionen Fahrgäste unterwegs.

Quelle: MDR/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.06.2019 | 15:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Sachsen