Kreuzungsunfall Radfahrer in Waldenburg schwer verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Fahrzeug der Polizei.
Bildrechte: dp

Ein 84 Jahre alter Radfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Waldenburg im Landkreis Zwickau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Freitagnachmittag. Demnach ist der Mann mit seinem E-Bike nach links auf die Bundesstraße 180 abgebogen. Eine 62 Jahre alte Autofahrerin, die von der Bundesstraße ebenfalls nach links abbiegen wollte, übersah den Radfahrer. Ihr Wagen erfasste den 84-Jährigen. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Quelle: MDR/tfr

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 01.08.2020 | ab 09:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Sachsen