08.12.2019 | 12:29 Uhr Tragischer Unfall bei Claußnitz: Schwangere Beifahrerin stirbt

Bei einem schweren Unfall ist am frühen Sonnabendabend nahe Mohsdorf bei Burgstädt im Landkreis Mittelsachsen eine schwangere Frau gestorben und eine Pkw-Fahrerin schwer verletzt worden. Die Fahrerin des Autos war gegen 17 Uhr auf der Staatsstraße 240 in Richtung Burgstädt unterwegs. In der Nähe des Abzweigs Diethensdorf kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum.

Polizei an einer Unfallstelle, wo ein Auto gegen einen Baum gefahren ist.
Bildrechte: Harry Härtel

Der Pkw wurde durch den Aufprall bis in die Fahrzeugmitte eingedrückt. Für die schwangere Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle. Die Fahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Bei der Fahrerin handelt es sich vermutlich um eine Familienangehörige der Getöteten. Das Auto ist ein Fall für die Schrottpresse. Die Staatsstraße war zeitweise voll gesperrt. Die Polizei muss nun herausfinden, warum der Toyota von der Fahrbahn abgekommen war. 

Quelle: MDR/kt/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 08.12.2019 | 09:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Sachsen