11.02.2020 | 04:22 Uhr Windrad an der A14 bei Großweitzschen fängt Feuer

Eine Kelle mit der Aufschrift Einsatz Feuerwehr.
(Symbolbild) Bildrechte: dpa

Bei Großweitzschen im Landkreis Mittelsachsen hat in der Nacht zum Dienstag ein Windrad Feuer gefangen. Zur Ursache des Brandes im Turbinenraum konnte die Polizei in der Nacht noch keine Angaben machen, auch der entstandene Sachschaden war zunächst unklar. Das Windrad steht nahe der Autobahn 14.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 11.02.2020 | 06:30 Uhr im Polizeireport aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Sachsen