Oldtimer stehen im Hof der Augustusburg
Bildrechte: Dohle/Augustusburg-Scharfenstein-Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH

14.05.2019 | 19:50 Uhr Luxus-Oldtimer machen Stopp auf der Augustusburg

Oldtimer stehen im Hof der Augustusburg
Bildrechte: Dohle/Augustusburg-Scharfenstein-Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH

Am Dienstag haben Fahrzeugen der Luxusklasse auf Schloss Augustusburg einen Zwischenstopp eingelegt. Zu sehen waren sehr seltene Oldtimer, so ein Bentley R Type Continental und ein Mercedes Benz 300 SL sowie ein moderner Sportwagen Pagani Huayra.

Bei dem Tour-Stopp besichtigten die Teilnehmer nach Angaben der Schlossverwaltung die Schlosskirche mit dem Cranach-Altar und das Motorradmuseum. Die Rallye mit dem Titel "Germany 1000 Miles Tour" wird den Angaben zufolge von einem exklusiven Zirkel von Automobil-Enthusiasten ausgetragen. Sie findet in diesem Jahr erstmalig statt. Der Weg führt vom Brandenburger Tor in Berlin über den Spreewald, Sachsen und Franken bis nach München.

Quelle: MDR/lam

AKTUELLES AUS SACHSEN

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

1 Kommentar

14.05.2019 22:20 mare nostrum 1

Die Rallye "wird den Angaben zufolge von einem exklusiven Zirkel von Automobil-Enthusiasten ausgetragen."

Ich bin für Volksfeste der Fahrradfahrer, wo exklusive Zirkel möglichst fernbleiben.

Mehr aus Flöha und Hainichen

Mehr aus Sachsen