Absperrband der Polizei
Bildrechte: IMAGO

06.08.2019 | 17:30 Uhr 21-jähriger Motorradfahrer bei Oederan tödlich verunglückt

Absperrband der Polizei
Bildrechte: IMAGO

Ein 21-Jähriger ist in Hartha bei Oederan im Landkreis Mittelsachsen mit einem Motorrad von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Strommasten aus Beton geprallt. Wie die Polizei in Chemnitz am Dienstag mitteilte, starb der Mann noch an der Unfallstelle. Die Unfallursache sei noch unklar. Die Straße war für fast drei Stunden voll gesperrt.

Quelle: MDR/dpa/ms

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 06.08.2019 | 18:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Flöha und Hainichen

Mehr aus Sachsen