Landkreis Mittelsachsen 16 Jahre alter Mopedfahrer stirbt bei Unfall in Hainichen

Ein grünes Motorrad liegt nach einem Unfall neben der Straße.
Bildrechte: Harry Härtel

Im Hainichener Ortsteil Eulendorf ist am Donnerstagmorgen ein jugendlicher Mopedfahrer tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 41-jähriger Traktorfahrer von einer Feldzufahrt nach links auf die Straße auffahren, als sich der vorfahrtsberechtigte Mopedfahrer näherte. Es kam zu einer Kollision, bei der der 16-Jährige nach links von der Fahrbahn abkam und auf die angrenzende Wiese stürzte. Er erlitt schwere Verletzungen, an denen er noch am Unfallort verstarb. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Es soll auch ein Gutachter zum Einsatz kommen.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 03.09.2020 | 12:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Flöha und Hainichen

Mehr aus Sachsen