Eine Faust
Bildrechte: Colourbox.de

05.05.2019 | 13:44 Uhr Zeugenaufruf nach Raubüberfall in Mittweida

Eine Faust
Bildrechte: Colourbox.de

In Mittweida sind am Sonnabend ein 24-Jähriger und seine 20 Jahre alte Freundin überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, war das Paar gegen 20:30 Uhr im Park am Schwanenteich unterwegs, als sie an zwei Männern vorbeikamen. Zunächst beleidigten diese den 24-Jährigen. Dann sprang einer der Männer auf den jungen Mann zu, so dass er zu Boden ging. Laut Polizei schlug der Unbekannte den jungen Mann, bis dieser ihm sein Portemonnaie übergab. Als ein hinzukommender Jogger die Polizei rief, flüchtete das Angreifer-Duo Richtung Stadion. Der 24-Jährige musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Der Angreifer wurde als etwa 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und mit kräftiger Statur beschrieben, teilte die Polizei weiter mit. Er hatte eine Glatze, trug eine schwarze Jacke und sprach deutsch. Sein Begleiter, soll etwa gleichen Alters gewesen sein, etwas kleiner und eher sportlich. Auch er hatte eine schwarze Jacke an. Die Polizei ermittelt wegen Raubes und sucht Zeugen.

Quelle: MDR/nk

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Flöha und Hainichen

Mehr aus Sachsen