20.05.2019 | 06:22 Uhr Zwölfjähriger in Freiberg von Auto überrollt

Polizeiabsperrung
Bildrechte: imago/Hubert Jelinek

In Freiberg ist am Sonntagnachmittag ein Zwölfjähriger von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei Montagmorgen mitteilte, war der Junge achtlos einem Ball hinterhergelaufen, der aus einem Grundstück auf die Straße gerollt war. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und geriet unter den Wagen. Um den Jungen zu befreien, musste die Feuerwehr den Pkw anheben. Der Zwölfjährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.05.2019 | 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Freiberg

Mehr aus Sachsen