10.05.2019 | 05:36 Uhr Aus Auto geschleudert: 19-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Auf der Ortsverbindungsstraße von Eppendorf nach Hammerleubsdorf in Mittelsachsen ist am Donnerstag eine 19 Jahre alte Autofahrerin schwer verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war die junge Frau auf der kurvenreichen Strecke im Waldgebiet zu schnell gefahren und dadurch von der Straße abgekommen. Ihr Auto prallte gegen zwei Bäume.

Die 19-Jährige wurde aus dem Wagen geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.05.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Freiberg

Mehr aus Sachsen