Kampfmittelbeseitigungsdienst
Bildrechte: Mike Köhler - KFV Landkreis Leipzig

18.10.2019 | 05:50 Uhr Granaten in Freiberg gesprengt

Kampfmittelbeseitigungsdienst
Bildrechte: Mike Köhler - KFV Landkreis Leipzig

Im Naherholungsgebiet Großer Teich in Freiberg sind am Donnerstag sieben Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt worden. Das war nötig, weil die Munition nicht transportiert werden konnte.

Auf dem Gelände wurde in der Vergangenheit immer wieder Munition gefunden. Seit dem Frühjahr 2018 sucht ein Kampfmittelräumunternehmen das Gebiet systematisch ab. Dazu wurde auch das Wasser aus dem Teich abgelassen.

Quelle: MDR/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.10.2019 | 17:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2019, 05:50 Uhr

Mehr aus Freiberg

Mehr aus Sachsen