Unfall Lkw fährt Rollstuhlfahrer vor Pflegeheim Adorf an

Bodenmarkierung für einen Behindertenparkplatz
Bildrechte: imago images / Christian Ohde

Auf dem Gelände eines Pflegeheims im vogtländischen Adorf ist am Donnerstag ein 89-jähriger Rollstuhlfahrer schwer verletzt worden. Ein Lkw-Fahrer hatte das Gelände rückwärts befahren und dabei den Senioren übersehen und angefahren. Dieser stürzte, erlitt Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 51 Jahre alte Lkw-Fahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall verantworten.

Quelle: MDR/st

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 14.08.2020 | 18:30 Uhr in den Regionalnachrichten Studio Chemnitz

Mehr aus der Region Chemnitz

Mehr aus Sachsen