Regionalstudio Chemnitz - Nachrichten um 18:30 Uhr


Weitere Schulschließung im Vogtland

Wegen eines hohen Krankenstandes wird eine weitere Schule im Vogtland vorübergehend geschlossen. Es handelt sich um die Grundschule in Elsterberg. Wie das Landesamt für Schule und Bildung mitteilte, sind dort aktuell 50 von 134 Schülern krank. Sie klagten über Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber. Mindestens ein Kind habe eine Grippe, bei ihm sei Influenza Typ A nachgewiesen worden. Unklar ist, woran genau die anderen Schüler erkrankt sind. Die Schule soll zunächst von Mittwoch bis Freitag geschlossen bleiben. -- Bereits seit Montag war wegen vieler Krankheitsfälle eine Grundschule in Lengenfeld geschlossen worden. Dort wird der Unterricht vermutlich am Donnerstag wieder aufgenommen.


Zwickau: Anklage gegen Messerstecher

Die Staatsanwaltschaft Zwickau hat gegen einen Mann aus Afghanistan Anklage erhoben. Der 20-Jährige soll am 8. Oktober 2019 bei einer Messerstecherei in Plauen zwei Männer aus Syrien und der Ukraine zum Teil schwer verletzt haben. Der Mann muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten Totschlags verantworten. Ein Termin für den Prozessbeginn steht laut Staatsanwaltschaft noch nicht fest.


Polizei sucht Buntmetalldiebe

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Buntmetalldiebe. Die mindestens vier Männer sollen im Dezember bis zu zwei Tonnen Baustromkabel von einem Firmengelände in Freiberg gestohlen haben. Die Kabel einen Wert von etwa 2.000 Euro. - Bei ihrem Einbruch wurden die Täter mehrfach gefilmt. Die Polizei veröffentlichte nun die Aufnahmen und sucht Zeugen, die die Unbekannten erkennen.


Hotline für alle Interessierten zum Corona-Virus

Die BARMER hat eine Hotline zum Corona-Virus eingerichtet. Wie die Krankenkasse am Dienstag mitteilte, geben Medizin-Experten allen Bundesbürgern rund um die Uhr Auskunft. Infomiert werde darüber, wer besonders gefährdet sei, wie man sich schützen und einen Verdachtsfall erkennen könne. Die kostenlose Hotline ist unter der 0800 - 84 84 111 erreichbar. In Deutschland ist erstmals eine Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden.


Wintersport in Schöneck

In der Skiwelt Schöneck wird am Mittwoch die große Haupt-abfahrts-piste Hohe Reuth samt 4er- Sessellift in Betrieb genommen. Aktuell liegen dort 20 Zentimeter Schnee. Donnerstags und freitags ist der Viererlift bis 21 Uhr geöffnet. Anfang Februar soll -Nachtfröste vorausgesetzt- auch die Schwarze Piste Streugrün beschneit werden.

Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2020, 18:45 Uhr

Mehr aus der Region Chemnitz