Bildergalerie Der erste Prozesstag um Tod von Daniel H. am Oberlandesgericht Dresden

Nach der tödlichen Messerattacke beim Stadtfest Chemnitz steht ein erster Tatverdächtiger vor Gericht. Aus Sicherheitsgründen und wegen des hohen öffentlichen Interesses findet der Prozess in Dresden statt.

Prozessbeginn Daniel H. am Oberlandesgericht Dresden
Zahlreiche Medienvertreter sind vor Ort. Bildrechte: xcitePRESS
Prozessbeginn Daniel H. am Oberlandesgericht Dresden
Der Prozess um den Tod von Daniel H. findet unter hohen Sicherheitsvorkehrungen statt. Bildrechte: xcitePRESS
Prozessauftakt um Tod von Daniel H.
Gegen 10 Uhr wird Alaa S. in den Gerichtssaal geführt. Bildrechte: xcitePRESS
Prozessauftakt um Tod von Daniel H.
Der Angeklagte hat zwei Verteidiger - Wahlverteidigerin Ricarda Lang und Pflichtverteidiger Frank Wilhelm Drücke. Bildrechte: xcitePRESS
Prozessauftakt um Tod von Daniel H.
Noch vor Verlesen der Anklageschrift trug Verteidigerin Ricarda Lang einen Fragenkatalog vor. Sie will beispielsweise wissen, ob die Berufs- und Laienrichter Mitglieder oder Unterstützer der AfD oder der Pegida-Bewegung sind. Bildrechte: xcitePRESS
Prozessauftakt um Tod von Daniel H.
Mutter und Schwester von Daniel H. treten als Nebenklägerinnen auf. Bildrechte: xcitePRESS
Prozessbeginn Daniel H. am Oberlandesgericht Dresden
Zahlreiche Medienvertreter sind vor Ort. Bildrechte: xcitePRESS
Prozessbeginn Daniel H. am Oberlandesgericht Dresden
Marika Lang, Pressesprecherin des Landgerichts Chemnitz, steht Medienvertretern Rede und Antwort. Bildrechte: xcitePRESS
Prozessbeginn Daniel H. am Oberlandesgericht Dresden
Klaus Bartl, Anwalt und Linke-Landtagsabgeordneter, ist als Besucher vor Ort. Bildrechte: xcitePRESS
Prozessauftakt um Tod von Daniel H.
Alaa S. muss sich unter anderem wegen gemeinschaftlichen Totschlags verantworten. Bildrechte: xcitePRESS
Alle (9) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Chemnitz