Laga in Frankenberg 2019 Erster Spatenstich für Landesgartenschau

In Frankenberg haben am Donnerstagnachmittag offiziell die Bauarbeiten für die 8. Landesgartenschau im Jahr 2019 begonnen. Bürgermeister Firmenich und Sachsens Umweltminister Schmidt gaben mit der Pflanzung einer Stileiche den symbolischen Startschuss. Für die Landesgartenschau werden Flächen der ehemaligen Lisema-Möbelfabrik in der Zschopauaue umgestaltet sowie das Mühlbachtal erschlossen. Dazu werden Wege zur Innenstadt angelegt. Der Freistaat unterstützt die Maßnahmen mit knapp vier Millionen Euro.

LAGA Frankenberg Spatenstich
Diesen Löwenzahn wird es wohl nicht mehr lange geben, dafür kommen neue Blumen: Die Arbeiten für die Landesgartenschau in Frankenberg 2019 haben nun offiziell begonnen. Bildrechte: MDR/Sven Böttger
LAGA Frankenberg Spatenstich
Diesen Löwenzahn wird es wohl nicht mehr lange geben, dafür kommen neue Blumen: Die Arbeiten für die Landesgartenschau in Frankenberg 2019 haben nun offiziell begonnen. Bildrechte: MDR/Sven Böttger
LAGA Frankenberg Spatenstich
Im Januar wurden im "Naturerlebnisraum Zschopauaue" die ersten Bäume gefällt. Schon jetzt gibt es Pläne, wie das 6,125 Hektar große Areal nach der Landesgartenschau genutzt werden soll. Bildrechte: MDR/Sven Böttger
LAGA Frankenberg Spatenstich
Etwa 5,3 Millionen Euro kostet die Umgestaltung der Zschopauaue. 80 Prozent der Bau- und Projektkosten werden durch EFRE Fördermittel bereitgestellt. Bildrechte: MDR/Sven Böttger
LAGA Frankenberg Spatenstich
So soll es einmal aussehen, das Gelände der Landesgartenschau in Frankenberg. Aus der ehemaligen Produktionshalle der Lisema wird zunächst die Blumenhalle. Nach der LaGa zieht dort das Erlebnismuseum "Zeit-Werk-Stadt" ein. Hier sollen die Stadt- und Industriegeschichte Frankenbergs präsentiert werden. Bildrechte: MDR/Sven Böttger
LAGA Frankenberg Spatenstich
Zum erstne Spatenstich gab es neben Musik ein paar einführende Worte. Die kamen u.a. von Frankenbergs Bürgermeister Thomas Firmenich. Bildrechte: MDR/Sven Böttger
LAGA Frankenberg Spatenstich
Neben Bürgermeister Firmenich (links) ließ es sich auch Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt (Mitte) nicht nehmen, den Spaten zur Hand zu nehmen. "Gartenschauen zeigen eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit unserer Gartenbaubetriebe", so Schmidt. Außerdem leisteten sie einen wertvollen, nachhaltigen Beitrag für die Stadtentwicklung und brächten den Tourismus in Schwung. Bildrechte: MDR/Sven Böttger
LAGA Frankenberg Spatenstich
Mit der Pflanzung einer Stileiche im künftigen Eingangsbereich des "Naturerlebnisraums Zschopauaue" wurde symbolisch der erste Spatenstich gesetzt. Der Baubeginn der achten Sächsischen Landesgartenschau ist damit offiziell eingeläutet. Bildrechte: MDR/Sven Böttger
Alle (7) Bilder anzeigen
LAGA Frankenberg Spatenstich
Bildrechte: MDR/Sven Böttger

Über dieses Thema berichtet MDR SACHSEN auch in Radio und Fernsehen: MDR 1 RADIO SACHSEN | 27.04.2017 | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 18:30 Uhr
MDR SACHENSPIEGEL | 27.04.2017 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. April 2017, 20:42 Uhr

Mehr aus der Region Chemnitz