Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Polizeirevier (mit Zoomeffekt)
Bildrechte: dpa

Mit Pistole bedroht Raubüberfall auf Lieferant in Auerbach

Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Polizeirevier (mit Zoomeffekt)
Bildrechte: dpa

Am Dienstagmorgen ist ein Lieferfahrer im vogtländischen Auerbach ausgeraubt worden. Der 64-Jährige war gegen 5:45 Uhr gerade dabei, eine Bäckereifiliale an einem Discounter an der Bahnhofstraße zu beliefern, als er von zwei maskierten Tätern überfallen wurde. Nach Polizeiangaben bedrohten sie den Mann mit einer Pistole und forderten Geld. Mit ihrer Beute verschwanden sie dann in Richtung Rodewisch. Der Beschreibung nach sprachen die Täter einheimischen Dialekt, waren etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und etwa 25 Jahre alt. Beim Überfall trugen sie schwarze Sturmhauben.

Quelle: MDR/mv/jr

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 13.03.2018 | 11:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Zuletzt aktualisiert: 13. März 2018, 16:18 Uhr