Betrunken Polizei stoppt im Vogtland Autofahrer mit gut vier Promille

Promillemessung mit einem Alkomat
Ein Autofahrer in Auerbach im Vogtland hatte einem Atemalkoholgehalt von gut vier Promille. Bildrechte: imago/xcitepress

In Auerbach im Vogtland hat die Polizei gestern bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen stark betrunkenen Autofahrer erwischt. Bei dem 41-jährigen Italiener wurde ein Atemalkoholwert von 4,08 Promille gemessen. Er musste seinen Führerschein abgeben und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 11.08.2020 | 06:30 Uhr im Polizeireport aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Mehr aus Sachsen