28.11.2019 | 19:44 Uhr Keiner will das alte Kino Falkenstein

Ein Auktionshammer liegt auf einem braunen Holztisch.
Bildrechte: Colourbox

Das mehr 100 Jahre alte Kino in Falkenstein im Vogtland ist noch nicht versteigert worden. Wie die Sächsische Grundstücksauktionen AG auf Nachfrage von MDR SACHSEN mitteilte, wurde das Objekt am Mittwoch bei einer Versteigerung zwar aufgerufen. Allerdings habe sich kein Bieter in Dresden gefunden.

Das Mindestgebot für das Gebäude in der Fußgängerzone lag bei 125.000 Euro. Neben dem Kino befinden sich zwei Wohnungen, Büroflächen und ein Ladengeschäft im Haus. Der Verein "Kulturkombinat" hat ebenfalls im Gebäude seinen Sitz.

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 28.11.2019 | 14:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Mehr aus Sachsen