19.04.2019 | 13:57 Uhr Auto brennt auf der A72 bei Treuen aus

Blick auf ein Schild der A72
Bildrechte: dpa

Auf der Autobahn 72 hat im Vogtland bei Treuen/Hartmannsgrün ein Auto gebrannt. Die Strecke in Fahrtrichtung Leipzig musste am Morgen des Karfreitags vorübergehend voll gesperrt werden, teilte die Polizei mit. Das Auto sei wegen eines technischen Defekts in Flammen aufgegangen und war völlig ausgebrannt. Der 62 Jahre alte Fahrer und seine 60 Jahre alte Beifahrerin blieben unverletzt.

Der Schaden am Audi des Paares wurde auf 20.000 Euro beziffert. Dazu kommen rund 1.000 Euro Schaden am Straßenbelag des Standstreifens.
Die Autobahnpolizei hatte die Freiwillige Feuerwehr Treuen zum Einsatz gerufen. Die war mit drei Fahrzeugen und insgesamt 20 Mann angerückt.

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 19.04.2019 | 14:00 Uhr weitere aktuelle Polizeimeldungen in den Nachrichten

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Mehr aus Sachsen