Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Polizeirevier (mit Zoomeffekt)
Bildrechte: dpa

13.07.2019 | 11:26 Uhr Überschlag auf A72: Fahrer hatte Schutzengel an Bord

Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Polizeirevier (mit Zoomeffekt)
Bildrechte: dpa

Ein 30-Jähriger hat am Freitagabend auf der Autobahn 72 Glück im Unglück gehabt. Laut Polizei stieß er aus noch ungeklärter Ursache in Fahrtrichtung Leipzig zwischen der Raststätte "Vogtland" und Plauen-Ost gegen die Mittelleitplanke. Daraufhin schleuderte das Auto über die Fahrbahn, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Wie die Polizei weiter mitteilte, kletterte der junge Mann dem ersten Anschein nach unverletzt aus dem Auto. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Quelle: MDR/nk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 12.07.2019 | im Verkehrsdienst

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Mehr aus Sachsen