27.02.2020 | 14:02 Uhr Dem Bürgerbus fehlen Fahrer - Einschränkungen in Lengenfeld

Bürgerbus Lengenfeld
Das Projekt "Bürgerbus" wurde 2017 ins Leben gerufen. Bildrechte: MDR/Angela Tesch

Der Bürgerbus in Lengenfeld muss seine Fahrdienste reduzieren. Wie der Verkehrsverbund Vogtland am Donnerstag mitteilte, fährt der Bürgerbus ab kommender Woche nur dienstags und donnerstags. Zur Begründung hieß es, es fehle an Fahrern. Bisher fuhren die Bürgerbusse auch an Montagen.

Gleichzeitig rief der Verkehrsverbund auf, dass sich neue Interessenten melden sollen. Der Betrieb des Bürgerbusses läuft im Ehrenamt. Das Angebot war vor drei Jahren eingeführt worden, um auch in kleinen Ortschaften einen öffentlichen Personennahverkehr zu ermöglichen, wo kein regulärer Linienverkehr möglich ist. Momentan gibt es das Angebot rund um Lengefeld, Adorf und Bad Elster.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.02.2020 | 12:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

0 Kommentare

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Mehr aus Sachsen