27.05.2020 |19:04 Uhr Containerurlaub mit Sternen in Schöneck

Ende 2018 schaffte ein Vogtländer ein paar Seecontainer nach Schöneck. Die Blechkisten sollten nicht für den Warentransport, sondern als ungewöhnliches Urlaubsdomizil dienen. Jetzt gibt es dafür eine Auszeichnung.

Drei Container mit großen Glasfronten stehen an einem steilen Hang.
Mehr Aussicht geht nicht. Die Lofts haben große Panoramafenster. Bildrechte: MDR

Eineinhalb Jahre nach der Eröffnung der "Bergheim-Container-Lofts" in Schöneck kann Betreiber Jan Hesse ein kleines, aber bedeutendes Schild an den Ferienunterkünften anbringen. Drei Sterne, die der Deutsche Tourismusverband seinen Tiny-Häusern verliehen hat. Die ungewöhnlichen Ferienhäuser, die Hesse aus ausgedienten Seecontainern gebaut hat, sind nach seiner Aussage bei Urlaubern sehr beliebt. Die Auslastung betrage 60 Prozent.

Sterne-Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes An der Klassifizierung können alle Anbieter von Ferienhäusern und Ferienwohnungen sowie Anbieter von Privatzimmern bis einschließlich neun Betten in Deutschland teilnehmen. Bei einer DTV-Klassifizierung werden ein bis fünf Sterne vergeben. Die Klassifizierung ist freiwillig und drei Jahre gültig. Der aktuelle Kriterienkatalog umfasst etwa 160 Kriterien, nach denen die Klassifizierung erfolgt. Deutscher Tourismusverband

Vorschrift ist Vorschrift

Beinahe wäre es nichts geworden mit den drei Sternen. Denn obwohl Aussicht, originelle Gestaltung und ein besonderes Flair in die Sterne-Klassifizierung einfließen, gibt es auch klare Vorgaben.

Für drei Sterne sind ein Fernseher und eine Garderobe mit fünf Bügeln vorgeschrieben. Also hat Hesse noch einmal umgebaut. "Da musste ich mir wirklich was einfallen lassen auf Grund des Platzmangels hier. Ich habe einen Vorbau gebaut, wo dahinter die fünf Kleiderbügel sind und vorn - Ton in Ton - den Fernseher eingelassen, damit er nicht so ins Auge sticht." Denn eigentlich solle der Blick durch die Panoramafenster in die Natur im Vordergrund stehen und die Bewegung draußen.

 Jan Hesse
Jan Hesse hat die Container sternegerecht angepasst. Bildrechte: MDR

Besondere Werbung für Schöneck

Ein Bett im Container. Durch eine große Glasscheibe sind Berge zu sehen.
Hier kann man beinahe unter Sternen schlafen. Auf jeden Fall aber mit den drei Steren. Bildrechte: MDR

Schönecks Bürgermeisterin Isa Suplie, die auch Vorstands-Mitglied des Tourismusverbandes Vogtland ist, freut sich über die drei Sterne. "Die Container-Lofts sind etwas ganz Außergewöhnliches. Das zieht natürlich Touristen an." Bereits zur Eröffnung seien die Container ein Magnet gewesen. Das habe auch der Werbung für Schöneck geholfen. "Zum anderen kann man ein gewisses Klientel ansprechen, was vielleicht sonst nicht nach Schöneck kommen würde." Die Lofts seien ein Superangebot, das die anderen Übernachtungsangebote wie das große Ferienhotel oder die Jugendherberge, optimal ergänze.

Quelle: MDR/tfr

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL |27.05.2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Sonne Mond und Sterne 2017 3 min
Bildrechte: ©SonneMondSterne 2017, Tony Günther

Das SonneMondSterne 2020 ist wegen Corona abgesagt. Seit 1997 findet das Elektro-Festival im August an der Thüringer Bleilochtalsperre statt. Zur Entschädigung hier ein paar Klänge und Bilder aus früheren SMS-Jahren.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Sa 08.08.2020 08:10Uhr 03:08 min

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/saale-orla/video-sms-sonne-mond-sterne-bleilochtalsperre-abgesagt-corona-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen