18.05.2020 | 16:21 Uhr | Update Kurbäder im Vogtland mit ersten Therapien und Wellnessangeboten

Logo MDR 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mit einem durchdachten Hygiene-Konzept geht es in Bad Elster langsam wieder los. Gesundheitsleistungen werden angeboten, die Badelandschaften bleiben aber noch zu. Roland Bromnitz fasst zusammen.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Mo 18.05.2020 14:30Uhr 02:08 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/corona-kurbetrieb-bad-elster-startet-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Die Sächsischen Staatsbäder in Bad Elster und Bad Brambach kehren langsam zum Regelbetrieb zurück. Wie die Sächsische Staatsbäder GmbH mitteilte, werden einzelne Bereiche wieder geöffnet. Zunächst soll es Angebote in den Bereichen Physiotherapie, Kosmetik und Fußpflege geben.

Es braucht natürlich alles wieder seine Anlaufzeit, aber wir versuchen jetzt einfach wieder Schritt für Schritt in die neue Normalität zu kommen, unter diesen Pandemievoraussetzungen.

Gernot Ressler Sächsische Staatsbäder GmbH

Nutzung mit Einschränkungen

Auch die Heilquellen seien wieder offen, sagt Ressler. Die Trinkbrunnen und Fitnessbereiche könnten ebenfalls wieder genutzt werden. Die ersten Gäste haben sich bereits für diese Woche angekündigt.

Weiterhin geschlossen bleibt aufgrund der geltenden Hygienemaßnahmen die Bäder - und Saunalandschaft mit der Sole-Therme.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 18.05.2020 | 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Mehr aus Sachsen