Polizei sucht Zeugen Diebe klauen aus Grenzstation Schönberg Kabel und 250er MZ

Grenzübergang Schönberg - Vojtanoy (DDR - Tschechoslowakei), 1990
Grenzübergang Schönberg - Vojtanoy im Jahr 1990 - inzwischen ist die Grenzstation außer Betrieb, Diebe haben dort Kabel und eine MZ gestohlen. Bildrechte: imago/Detlev Konnerth

Einbrecher haben Gebäude des ehemaligen Grenzübergangs in Schönberg im Vogtland heimgesucht. Wie die Polizei in Zwickau mitteilte, öffneten die Unbekannten mehrere Kabelschächte in der früheren Grenzstation zu Tschechien und stahlen die darin verlegten Kabel. "Weiterhin drangen die Täter in zwei Garagen ein und haben daraus ein nicht zugelassenes Motorrad MZ TS 250 gestohlen", teilte die Polizei weiter mit. Der Gesamtschaden wird auf 22.500 Euro beziffert.

Der Einbruch wurde am Sonntag entdeckt und muss zwischen 20. Juli und 9. August geschehen sein. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder entwendeten Gegenständen machen können, werden gebeten sich im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/140, zu melden.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.08.2020 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Ladeneingang mit antiken Konsumschild und Dederon-Kittelschürze dekoriert 2 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Mehr aus Sachsen