Ibug in Reichenbach

Wandbild
Neben Malerei und Graffitti gibt es auch Installationen und Performances zu sehen. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo
Waschraum, Wandbilder
Am Freitag öffnet die ibug ihre Türen für zwei Wochenenden auf dem alten Bahnbetriebswerk in Reichenbach im Vogtland. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo
Baum, Wandbild
Das rund elf Hektar große Gelände wurde von den Organisatoren seit März für Besucher zugänglich und sicher gemacht. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo
Wandbild
Rund 80 Künstler und Künstlerkollektive konnten auf dem Gelände ihre Kunstwerke schaffen. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo
Wandbild
Neben Malerei und Graffitti gibt es auch Installationen und Performances zu sehen. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo
Wandbild, Mensch, Hebebühne
Das Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerk ist so weitläufig, dass für die Künstler Leihfahrräder bereitgestellt wurden. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo
Wandbild
2006 fand die erste Ibug statt. Seitdem verwandelt sie jedes Jahr im August eine Brache in Westsachsen in eine Galerie auf Zeit. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo
Leiter, Wandbilder
Die Veranstalter empfehlen den Besuchern, festes Schuhwerk zu tragen. Bildrechte: MDR/Monika Di Carlo
Alle (7) Bilder anzeigen

Mehr aus dem Vogtland und Greiz