20.05.2020 | 08:45 Uhr Großes Aufräumen: Kipplaster verliert Klärschlamm auf der Autobahn

Klärschlamm wird auf der A72 von einem Radlader zusammengeschoben.
Ein Radlader schiebt den Klärschlamm auf der A72 zusammen. Bildrechte: News5

Ein Kipplaster hat auf der Autobahn 72 bei Weischlitz im Vogtland eine rund hundert Meter lange Schlammspur hinterlassen. Wie die Polizei mitteilte, verunglückte ein nachfolgender Wagen. Verletzt wurde niemand.

Der Laster hatte den Klärschlamm vermutlich wegen eines Defektes verloren. Die Autobahn musste aufwendig gereinigt werden. Sie war bis Mitternacht in Richtung Leipzig zeitweise gesperrt.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.05.2020 | ab 08:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Mehr aus Sachsen