09.10.2019 | 09:49 Uhr Plauener Stadtrat stimmt Stasi-Überprüfung von Abgeordneten zu

Stasi-Unterlagen
Bildrechte: imago/epd

Der Plauener Stadtrat hat einer erneuten Überprüfung der Abgeordneten auf eine frühere Stasi-Mitarbeit zugestimmt. Bei der Abstimmung am Dienstagabend stimmte eine große Mehrheit der Stadträte für den Vorschlag der CDU-Fraktion.

Die von der Fraktion SPD/Grüne/Initiative Plauen beantragte weitergehende Untersuchung auf extremistische Tätigkeiten und Auffälligkeiten beim Verfassungsschutz wurde hingegen in den Verwaltungsausschuss verwiesen. Dieser soll Ende des Monats darüber diskutieren und dem Stadtrat seine Empfehlung aussprechen. Aus der Fraktion gebe es Verdachtsmomente, dass Plauen in diesem Bereich Probleme habe.

Quelle: MDR/ms

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 09.10.2019 | 08:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Zuletzt aktualisiert: 09. Oktober 2019, 09:49 Uhr

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Rucksack mit Wanderstock und Wanderstiefeln auf einer Bank in den Bergen. + Video
(Symbolbild). Die Stadt Schöneck und der Verband Vogtländischer Gebirgs- und Wandervereine sind die Veranstalter des diesjährigen Winterwandertages. Bildrechte: imago stock&people

Mehr aus Sachsen