Vogtland Diesel läuft nach Lasterunfall in Trinkwasserschutzgebiet

Ein Lastwagen ist in einen Graben gekippt.
Der Fahrer des Lasters wurde verletzt, Diesel lief ins Erdreich. Bildrechte: André März

Im Vogtland ist am Dienstagabend ein Lastwagen mit Anhänger in einem Trinkwasserschutzgebiet verunglückt. Nach Polizeiangaben kam das Fahrzeug zwischen Bad Reiboldsgrün und dem Abzweig Brunn auf einer Gefällestrecke von der Fahrbahn ab, rutschte in einen Graben und kippte um. Er hatte nach Angaben eines Reporters ein Dieselaggregat geladen.

Mehrere Feuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz. Der 45 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde laut Polizei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Diesel läuft ins Erdreich

Da bei dem Unfall mehrere Hundert Liter Diesel ausgetreten sowie in das Erdreich eingedrungen waren und es sich um ein Trinkwasserschutzgebiet handelt, mussten etwa 30 Kubikmeter Erde abgetragen werden. Zudem wurde laut Umweltamt das Wasser von dem betreffenden Einzugsgebiet umgeleitet. So konnte eventuell verunreinigtes Wasser nicht in das Trinkwassernetz gelangen.

Wegen der Bergungsarbeiten musste die K7826 bis Mittwochmorgen gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf rund 95.000 Euro beziffert.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 22.07.2020 | 06:30 Uhr im Polizeireport aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Sonne Mond und Sterne 2017 3 min
Bildrechte: ©SonneMondSterne 2017, Tony Günther

Das SonneMondSterne 2020 ist wegen Corona abgesagt. Seit 1997 findet das Elektro-Festival im August an der Thüringer Bleilochtalsperre statt. Zur Entschädigung hier ein paar Klänge und Bilder aus früheren SMS-Jahren.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Sa 08.08.2020 08:10Uhr 03:08 min

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/saale-orla/video-sms-sonne-mond-sterne-bleilochtalsperre-abgesagt-corona-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen

Kiesgrube (Symbolbild) 2 min
Bildrechte: Colourbox.de