30.06.2020 | 12:40 Uhr Aussichtsturm auf dem Aschberg verwüstet

Der Aschberg-Turm
Mitarbeiter des VSC Kligenthal haben die Vandalismusschden am Aschberg-Turm beseitigt. Bildrechte: Brand-Aktuell

Nach der Verwüstung des Aschberg-Turmes in Klingenthal ermittelt nun der Staatsschutz. Unbekannte hatten am Wochenende Sitzbänke demoliert, Schutznetze zerrissen und ein Bierfass im Treppenhaus heruntergeworfen. Zudem wurden Holzverkleidungen mit rechten Parolen beschmiert.

Der VSC Klingenthal hat als Betreiber des Turms Anzeige erstattet. Zeugen sollen sich beim Polizeirevier Klingenthal melden. Laut Verein liegt der Schaden bei rund 500 Euro. Mitarbeiter haben die Schäden beseitigt und der Wanderaussichtsturm kann weiterhin bestiegen werden.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 30.06.2020 | 08:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Mehr aus Sachsen