23.01.2020 | 17:47 Uhr Deutscher Winterwandertag in Schöneck gestartet

Zum ersten Mal seit seinem achtjährigem Bestehen findet der Deutsche Winterwandertag in Sachsen statt. Bei 16 verschiedenen Touren kommen hier Wanderfans bis Sonnabend voll auf ihre Kosten.

Rucksack mit Wanderstock und Wanderstiefeln auf einer Bank in den Bergen.
(Symbolbild). Die Stadt Schöneck und der Verband Vogtländischer Gebirgs- und Wandervereine sind die Veranstalter des diesjährigen Winterwandertages. Bildrechte: imago stock&people

In Schöneck im Vogtland hat am Mittwoch der vierte Deutsche Winterwandertag begonnen. Bis zum kommenden Sonntag erwarte die Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges Rahmenprogramm und über 16 verschiedene Wanderungen, teilte die Tourist-Information Schöneck mit. So gebe es neben Waldwanderungen auch Talsperrenwanderungen, Schanzentouren, Hundewanderungen sowie Fitness- und Fackelwanderungen. Alle Wanderungen werden durch einen der rund 70 ehrenamtlichen Wanderleiter geführt.

Die Winderwandertage finden alle zwei Jahre statt und sind vor allem bei Wandervereinen beliebt. Mit Schöneck wurde die Ausrichtung des seit 2012 stattfindenden Wandertages erstmals an eine Region in Sachsen vergeben.

Diese und weitere Touren erwarten Sie in den kommenden Tagen
Wann? Name und Start Länge, Dauer und Schwierigkeitsgrad Route
24.01.2020, ab 09:00 Uhr Talsperrentour 14 Kilometer, ca. vier Stunden, leicht bis mittel Start am IFA Ferienpark über den Sandweg, vorbei am Neuwaldteich, Vorsperre Weiße Mulde und Saubach, Soldatengrab, zur Staumauer, Besichtigung der Staumauer innen mit Führung, Rückweg über Kammweg mit Rast an der DAV-Hütte
25.01.2020, ab 11:00 Uhr St. Peter-Tour 13 Kilometer, ca. vier Stunden, leicht bis mittel Ab IFA Ferienpark über den Sandweg und Brückenflügel nach Kottenheide, Rast mit Tee und Glühwein auf dem Dorfplatz (eventuell Lagerfeuer), Rückweg über Kirchsteig nach Schöneck
25.01.2020, ab 14:30 Uhr Kindertour mit Spiel und Spaß im Schnee ca 1,5 Stunden, leicht kleine Wanderung mit Spieleinlagen und Überraschungen witterungsabhängig, alternativ Besuch der Freizeitlandschaft im IFA Ferienpark

Wandertagsplakette ist vielseitig einsetzbar

Tasche mit Mehrtagesplakette Winterwandertag Schöneck
So sieht die Plakette aus, in dessen Inneren sich eine wiederverwendbare Tragetasche verbirgt. Bildrechte: Kathrin Hager

Um an den Ausflügen, Wanderungen und dem Rahmenprogramm teilzunehmen, brauchen Wanderfreunde eine Wandertagsplakette. Diese gibt es in der Tourist-Information oder im Anmeldebüro im IFA Ferienpark käuflich zu erwerben. Mit der Plakette kann zusätzlich der ÖPNV im gesamten Vogtland während der Wandertage kostenlos genutzt werden. Eine Anmeldung vorab ist ebenfalls notwendig.

Wanderenthusiasten aufgepasst

Mit den diesjährigen Winterwandertagen startet auch die neue Saison für das deutsche Wanderabzeichen. Wer also einen Wander-Fitness-Pass besitzt und mit ins Vogtland bringt, kann sich die bis zum Sonntag angebotenen Wanderungen für das Abzeichen dokumentieren lassen.

Alle weiteren Informationen, zu Anmeldungen, Wanderungen, aktuellen Programmänderungen und der Wandertagsplakette finden sie hier.

Quelle: MDR/kh

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 22.01.2020 | 11:34 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Zuletzt aktualisiert: 23. Januar 2020, 17:46 Uhr

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Präsidentin des Thüringischen Landkreistages, Martina Schweinsburg, 2015 1 min
Bildrechte: dpa

Die Landrätin und Vorsitzende des CDU-Kreisverbands in Greiz, Martina Schweinsburg, kritisiert den Unvereinbarkeitsbeschluss der Bundespartei scharf.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 19.02.2020 19:30Uhr 00:48 min

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/greiz/audio-schweinsburg-cdu-linke-thueringen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen