27.01.2020 | 11:02 Uhr Zwickau: Jugendliche treten an 16 Autos die Spiegel ab

Kaputter Seitenspiegel eines Autos. Der Rahmen ist an zwei Rändern vollkommen ab und der Spiegel ist von Rissen durchzogen.
An insgesamt 16 Autos wurden Spiegel abgetreten oder beschädigt. Bildrechte: TNN

Vier Jugendliche haben am Wochenende in Zwickau die Außenspiegel von insgesamt 16 Fahrzeugen abgetreten oder beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, sind vier junge Männer im Alter von 14, 16, 17 und 19 Jahren als Tatverdächtige ermittelt worden. Die beschädigten Autos waren den Angaben zufolge in der Konradstraße, Lutherstraße, Carolastraße, Bahnhofstraße, Robert-Müller-Straße und Parkstraße abgestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von gut 5.500 Euro.

Zeugensuche Wer die Vorfälle am Sonnabend zwischen 18:20 Uhr und 19:40 Uhr beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0375/44 580 bei der Polizei zu melden.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm des MDR MDR um 2 | 27.01.2020 | 14:00 Uhr im MDR FERNSEHEN

Zuletzt aktualisiert: 27. Januar 2020, 11:03 Uhr

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Präsidentin des Thüringischen Landkreistages, Martina Schweinsburg, 2015 1 min
Bildrechte: dpa

Die Landrätin und Vorsitzende des CDU-Kreisverbands in Greiz, Martina Schweinsburg, kritisiert den Unvereinbarkeitsbeschluss der Bundespartei scharf.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 19.02.2020 19:30Uhr 00:48 min

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/greiz/audio-schweinsburg-cdu-linke-thueringen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen