Verschärfte Maßnahmen Neue Allgemeinverfügung im Landkreis Zwickau: Das gilt seit 28. Oktober

Eine Angestellte in einer Pizzeria hat einen Mundschutz an, während eine Kollegin auf der Theke ein Zettel zur Besucherregistrierung vorausfüllt.
Bildrechte: dpa

Der Freistaat Sachsen hat eine neue Corona-Schutzverordnung erlassen. Diese gilt ab dem 2. November. Die Allgemeinverfügungen der Landkreise gelten noch bis zum 1. November. Danach gelten einheitlich für ganz Sachsen die Regeln der Sächsischen Corona-Schutzverordnung.

Der Landkreis Zwickau hat aufgrund des steigenden Inzidenzwertes von aktuell 72 (Stand 27. Oktober, 18:30 Uhr) auf 100.000 Einwohner eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Diese gilt ab sofort.

Die wichtigsten Regelungen:

Beschränkung der Personenzahl:

  • Feiern im öffentlichen und im privaten Raum sind ausschließlich im Familien- und Freundeskreis mit bis zu zehn Personen zulässig.
  • Veranstaltungen sind bis zu einer Teilnehmerzahl von 100 Personen erlaubt. Ausnahmen bedürfen eines mit dem Gesundheitsamt erneut abgestimmten Hygienekonzeptes.

Maskenpflicht:

  • in Haltebereichen des öffentlichen Personennahverkehrs, in Bahnhöfen und an Haltepunkten des Schienenverkehrs
  • auf Plätzen, auf denen Märkte stattfinden, während der Öffnungszeit des jeweiligen Marktes
  • in öffentlich zugänglichen Gebäuden mit regelmäßigem Publikumsverkehr
  • bei Versammlungen
  • in Schulgebäuden und zusätzlich auch auf dem Gelände von Schulen, mit Ausnahme des Unterrichts

Sperrstunde und Alkohol-Ausschankverbot:

  • Schank- und Speisewirtschaften sind von 22 Uhr bis 5 Uhr am Folgetag zu schließen
  • Alkoholhaltige Getränke dürfen von 22 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages nicht abgegeben werden.

Prostitutionsstätten:

  • Öffnung und Besuch von Prostitutionsstätten ist verboten

Datenerhebung:

  • Erhebung personenbezogener Daten zur Kontaktnachverfolgung ist Pflicht für Veranstalter und Betreiber mit genehmigtem Hygienekonzept, von Groß- und Sportveranstaltungen sowie Betrieben, Sportstätten, Gastronomie, Hotels, Beherbergungsstätten, Hochschulen, Aus- und Fortbildungseinrichtungen und Ansammlungen im öffentlichen Raum

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 28.10.2020 | 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen