06.06.2020 | 12:24 Uhr Frau in Zwickau von eigenem Auto überrollt

Blaulicht auf Polizeifahrzeug vor Rettungswagen
Bildrechte: imago/Steffen Schellhorn

In Zwickau ist eine 38-jährige Frau am Freitagnachmittag von ihrem eigenen Auto überrollt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte sie ihr Auto vor ihrem Wohnhaus abgestellt, ohne die Handbremse anzuziehen. Als sie den Kofferraum entladen wollte, machte sich das Auto selbstständig und rollte rückwärts die Zufahrt hinunter.

Als die Frau versuchte, ihr Auto zu stoppen, wurde sie dabei von dem Fahrzeug überrollt. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Quelle: MDR/al

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen