3. Fußball-Liga FSV Zwickau kann mit Neuzugängen gegen Unterhaching punkten

Beifal unter den Zwicklauer Fans nach dem 1:0
Die Zwickauer Fans bejubeln das 1:0 ihrer Mannschaft im Spiel gegen die SpVgg Unterhaching. Bildrechte: Frank Kruczynski

Der FSV Zwickau ist erfolgreich in die neue Drittliga-Saison gestartet. Die Westsachsen setzten sich vor 2.621 Zuschauern knapp mit 2:1 gegen die SpVgg Unterhaching durch. Matchwinner waren die beiden Neuzugänge Drinkuth und Starke.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 19.09.2020 | 20:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehrere Feuerwehrmänner sichern eine Unfallstelle auf einer Autobahn. 1 min
Bildrechte: MDR/Bodo Schackow

Mehr aus Sachsen