Sächsische Landesausstellung Textilindustrie in Crimmitschau

"500 Jahre Industriekultur in Sachsen" sind Thema der 4. Sächsischen Landesausstellung. Neben der Hauptausstellung im Audi-Bau in Zwickau sind erstmals auch sechs kleinere, themenspezifische Ausstellungen zu sehen. Einer der Ausstellungsorte ist die Tuchfabrik Gebrüder Pfau in Crimmitschau.

Tuch-Fabrik in Crimmitschau verkörpert Textil-Boom 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Tuch-Fabrik Gebrüder Pfau in Crimmitschau hat das Stadtbild nachhaltig verändert. Die älteste Maschine stammt aus dem Jahr 1899. Heute ist die Fabrik ein erlebbares Museum.

Fr 10.07.2020 12:52Uhr 01:59 min

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/zwickau/video-boom-museum-tuchfabrik-crimmitschau-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
TextilBoom - Tuchfabrik Gebrüder Pfau / Crimmitschau
Thema Textilindustrie
Adresse Leipziger Straße 125, 08451 Crimmitschau
Ausstellungsdauer 11. Juli bis 31. Dezember 2020
Öffnungszeiten Mi bis So: 10:00 bis 17:00 Uhr

Feiertags: 10:00 bis 17:00 Uhr
Schwerpunkt Besucher erleben eine Zeitreise in den harten Arbeitsalltag in der Textilproduktion. Die alte Fabrik spiegelt über 100 Jahre Textilgeschichte wider.
Highlights
  • Original erhaltener Maschinenbestand
  • Vorführung der Arbeitsschritte bei der Tuchherstellung

Maschienen in der Tuchfabirk Pfau in Crimmitschau
Bildrechte: Archiv Tuchfabrik Tuchfabrik Gebr. Pfau Crimmitschau

Quelle: MDR/lh

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 10.07.2020 | 19:00 Uhr
MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.07.2020 | ab 5:00 Uhr

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen