25.03.2020 | 06:24 Uhr Lkw-Fahrer beim Reifenwechsel auf A72 eingeklemmt

Feuerwehrleute befreien den eingeklemmte Lkw-Fahrer.
Bildrechte: Nico Mutschmann

Eine Reifenpanne ist am Dienstag einem polnischen Lkw-Fahrer auf der A72 in Fahrtrichtung Hof zum Verhängnis geworden. Der 56 Jahre alte Mann wollte bei Wildenfels das vordere linke Rad seines Fahrzeugs wechseln. Während des Radwechsels verrutschte aber der Wagenheber, wie Torsten Auerswald von der Polizeidirektion Zwickau berichtete. Dadurch wurde der Trucker unter seinem Führerhaus eingeklemmt.

Den Kameraden der Feuerwehr gelang es, den Fahrer zu befreien. Ein Rettungshubschrauber mit Notarzt war im Einsatz. Der Verunglückte wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 25.03.2020 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen