Konzernzentrale der Firma Jungheinrich in Hamburg
Das Hamburger Unternehmen Jungheinrich und die Glauchauer Triathlon Holding GmbH wollen ein neues Gemeinschaftsunternehmen zur Batterie-Produktion in Glauchau gründen. Bildrechte: Jungheinrich AG

Gründung Gemeinschaftsunternehmen Neue Batterieproduktion in Glauchau geplant

Konzernzentrale der Firma Jungheinrich in Hamburg
Das Hamburger Unternehmen Jungheinrich und die Glauchauer Triathlon Holding GmbH wollen ein neues Gemeinschaftsunternehmen zur Batterie-Produktion in Glauchau gründen. Bildrechte: Jungheinrich AG

In Glauchau ist ein neues Gemeinschaftsunternehmen zur Batterie-Produktion geplant. Wie das Hamburger Unternehmen Jungheinrich und die Glauchauer Triathlon Holding GmbH mitteilten, sollen Produktion und Wiederaufarbeitung von Lithium-Ionen-Batteriesystemen ab August diesen Jahres starten. In den nächsten Jahren könnten am Standort Glauchau bis zu 100 neue Arbeitsplätze entstehen.

Ziel des neuen Unternehmens von Jungheinrich und Triathlon ist es, gemeinsame Produktionskapazitäten aufzubauen. Hintergrund ist die stark wachsende Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batteriesystemen. Allerdings steht die Zustimmung der Wettbewerbsbehörden noch aus.

Quelle: MDR/al/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 19.02.2019 | 08:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 19. Februar 2019, 11:41 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen