01.07.2020 | 12:39 Uhr Zwickaus Oberbürgermeisterin Findeiß bleibt bis Oktober im Amt

Pia Findeiß, Oberbürgermeisterin von Zwickau
Bildrechte: dpa

Die Zwickauer Oberbürgermeisterin Pia Findeiß verlängert ihre Amtszeit bis Ende Oktober. Das teilte sie am Dienstag mit. Ursprünglich wollte sie im August in den Ruhestand gehen. Nach der Verschiebung der Oberbürgermeisterwahl beantragte sie, bis 31. Oktober im Amt bleiben zu dürfen.

"Jetzt ist das geklärt. Ich habe den Bescheid vom Landrat bekommen", sagte sie MDR SACHSEN. Außer ihr beträfe diese coronabedingte Situation im Landkreis Zwickau auch noch den Bürgermeister von Hartenstein. "Wir haben uns da ein bisschen abgestimmt, dass wir selbstverständlich unsere Pflicht erfüllen werden, bis ein Nachfolger gewählt ist", so Findeiß. "Ich sehe es als meine Aufgabe an, das Amt zu übergeben, aus der Position Oberbürgermeister heraus und das wird jetzt gewährleistet."

Im Januar hatte Findeiß angekündigt, dass sie ihr Amt niederlegen werde. Für ihren Rückzug nannte sie private Gründe.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 01.07.2020 | 12:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen