18.10.2019 | 07:39 Uhr Jugendliche Randalierer in Zwickau

Blaulicht
(Symbolbild) Bildrechte: imago/Jochen Tack

In Zwickau hat die Polizei am Donnerstagabend eine Gruppe Randalierer gestellt. Durch einen Bürgerhinweis war bekannt geworden, dass mehrere Jugendliche im Bereich einer Baustelle im Stadtforst wüten, so Andreas Klose aus der Polizeidirektion Zwickau.

Sie hatten Klose zufolge Baustelleneinrichtungen, z.B. Warnbaken und Warnleuchten, beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Drei alkoholisierte Jugendliche unter 16 Jahren wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Quelle: MDR/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 18.10.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen

Die "Dresden" der Sächsischen Dampfschiffahrt liegt festgemacht am Elbufer. 1 min
Bildrechte: MDR SACHSENSPIEGEL

Die Sächsische Dampfschiffahrt bereitet sich auf den verspäteten Saisonstart vor. Ab Freitag soll zunächst ein Salonschiff, ab dem Wochenende ein Dampfer auf der Elbe fahren. Bei den Fahrten gelten Hygiene-Auflagen.

Di 26.05.2020 11:37Uhr 00:37 min

https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/saechsische-dampfschiffahrt-nimmt-fahrt-auf-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video