06.04.2020 | 16:08 Uhr Gewandhausgiebel in Zwickau enthüllt

Gewandhaus Zwickau
Bildrechte: MDR/Gert Friedrich

Nach drei Jahren Bauzeit ist ein Teil des Zwickauer Gewandhauses fertig saniert. Nachdem das Gerüst auf der Seite zum Hauptmarkt abgebaut wurde, ist der historische Giebel nun wieder intakt. Die restaurierte Fassade in Grau-Weiß soll dem Original aus dem 16. Jahrhundert am ähnlichsten sein. Das haben Denkmalschützer herausgefunden. Für das frühere Rot fanden sich nach Angaben der Stadt keine historischen Befunde.

Verzögerungen bei der Sanierung

Die Gerüste sollten ursprünglich schon zum Stadtjubiläum im Jahr 2018 verschwunden sein. Nach mehreren Verzögerungen soll das Gewandhaus jetzt Ende dieses Jahres übergeben werden. Unter anderem hat sich der Einbau der Saalbestuhlung verzögert.

Quelle: MDR/al/gf

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 06.04.2020 | 12:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen