30.05.2020 | 20:57 Uhr Zwickau und Rostock trennen sich untentschieden

Im ersten Spiel nach dem Neustart der dritten Fußball-Liga hat der FSV Zwickau einen Punkt im Abstiegskampf geholt. Nach der Partie gegen Hansa Rostock hieß es 2:2. Die Zwickauer hatten zunächst 0:2 zurückgelegen, konnten dann aber ausgleichen. Der FSV hat damit jetzt 33 Punkte und steht auf Platz 17 der Tabelle.

Quelle: MDR/dk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 30.05.2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehrere Feuerwehrmänner sichern eine Unfallstelle auf einer Autobahn. 1 min
Bildrechte: MDR/Bodo Schackow

Mehr aus Sachsen