16.06.2020 | 10:18 Uhr Achtjähriger in Crimmitschau von Auto erfasst und schwer verletzt

Polizeifahrzeuge
Bildrechte: imago/Eibner

In Crimmitschau ist am Montag ein acht Jahre alter Junge bei einem Unfall verletzt worden. Er sei hinter einem parkenden Fahrzeug auf die Straße gelaufen, sagte eine Polizeisprecherin. Ein 53 Jahre alter Autofahrer habe ihn zu spät bemerkt. Der Junge wurde vom Seitenspiegel des Autos getroffen, stürzte und wurde dabei schwer verletzt.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 16.06.2020 | 09:30 Uhr n den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen