27.02.2020 | 12:38 Uhr Transporter fährt bei Hohenstein-Ernstthal gegen Brückenpfeiler

Unfall bei Hohenstein-Ernstthal, Transporter kracht gegen Brückenpfeiler
Bildrechte: Audiovision Chemnitz

Ein 47 Jahre alter Fahrer eines Transporters ist am Donnerstagmorgen auf der B180 in Höhe der Autobahnanschlussstelle Hohenstein-Ernstthal verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Pfeiler der Autobahnbrücke.

Der Mann wurde dabei schwer verletzt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er kam in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße war mehrere Stunden gesperrt. Der Unfallschaden wurde auf 30.000 Euro geschätzt.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.02.2020 | ab 08:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen