Urlaubspanne Familie verliert Wohnwagen auf Bundesstraße im Vogtland

Außenansicht eines Wohnwagens
Eine Familie war mit dem Wohnwagen als Anhänger in den Urlaub unterwegs (Symbolbild). Bildrechte: MDR/Hendrik Meyer

Eine Familie aus Bayern hat am Sonnabendmorgen ihren Wohnwagen auf einer Straße verloren. Das teilte die Polizeidirektion Zwickau mit. Nach einer Rast im Vogtland fuhr die Familie zurück auf die Autobahn 72 - ihrem Urlaubsort entgegen. Kurz vor der Anschlussstelle Zwickau-West bemerkten sie das Fehlen des Anhängers. Dieser wurde später auf der B 173 bei Treuen im Ortsteil Gospersgrün quer auf der Straße stehend gefunden. Die Familie konnte ihre Urlaubsreise schließlich mit ihrem Wohnwagen fortsetzen.

Quelle: MDR/sm

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.07.2020 | 05:30 Uhr in den Polizeimeldungen aus dem Studio Chemnitz

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen