Für Reiserückkehrer Corona-Tests an Sachsens Flughäfen bis Ende September

Ein Aufsteller weist auf eine Teststation für Urlaubsrückkehrer hin
Bildrechte: dpa

An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden werden noch bis Ende September Menschen auf das Coronavirus getestet. Wie das Sozialministerium in Dresden weiter mitteilte, werden die Testcenter an den Autobahnen voraussichtlich zum 15. September geschlossen. Ursprünglich sollten sie bis zum Ende der Sommerferien in Sachsen geöffnet haben.

Nach Angaben der Krankenkassen wurden an beiden Flughäfen im August jeweils gut 10.000 Menschen getestet. In Leipzig/Halle gab es 50 und in Dresden 23 positive Befunde.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 03.09.2020 | ab 7:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Sachsen

Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes hält einen positiven Corona-Schnelltest in der Hand. 3 min
Bildrechte: dpa

Die Corona-Schnelltests werden in den nächsten Wochen und Monaten immer wichtiger. Es wird geschultes Personal gebraucht, das die Tests durchführen kann. Wir haben geschaut, worauf es beim Schnelltesten ankommt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Fr 15.01.2021 08:43Uhr 02:31 min

https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/bautzen-hoyerswerda-kamenz/corona-ausbildung-schnelltest100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio