27.02.2020 | 11:12 Uhr Waldschäden: Sachsenforst lädt Helfer zur Wiederaufforstung ein

Kinder pflanzen Bäume im Sachsenforst
Bildrechte: Staatsbetrieb Sachsenforst

Der Sachsenforst organisiert in diesem Jahr mehrere Baumpflanzaktionen und reagiert damit auf zahlreiche Bürgeranfragen. Wie der Neustädter Forstbezirksleiter Uwe Borrmeister mitteilte, haben in den vergangenen Wochen immer wieder Familien, Schulen und auch Vereine gefragt, ob und wie sie bei der Behebung der umfangreichen Waldschäden helfen könnten. "Wir Förster sind über das große Interesse sehr froh, da es uns zeigt, dass die Menschen die gefährliche Situation im Wald bewegt und sie unsere Arbeit für den Wald unterstützen wollen."

Sieben öffentliche Einsätze zur Aufforstung

In den nächsten Wochen sind sieben öffentliche Pflanzaktionen in den Forstrevieren Großröhrsdorf, Unger, Königstein, Bielatal, Berggießhübel und Hohwald geplant. An den Arbeitseinsätzen können jeweils zwischen 10 bis 40 Helfer teilnehmen. Um die Wiederaufforstungen gut zu koordinieren, sind Voranmeldungen beim Sachsenforst notwendig.

Schäden durch Trockenheit, Sturm und Käferbefall

Sachsens Wälder leiden seit einigen Jahren unter Trockenheit, Stürmen und dem Befall durch Borkenkäfer. Viele kranke und absterbende Bäume mussten gefällt werden, sodass große Freiflächen entstanden sind, heißt es vom Staatsbetrieb Sachsenforst. Mit sogenannten standortgerechten Baumarten sollen nun die geschädigten Waldgebiete aufgeforstet werden.

Pflanzaktionen im Sachsenforst: 20. März von 14 bis 16 Uhr im Forstrevier Großröhrsdorf
24. März von 9 bis 12 Uhr im Forstrevier Unger
25. März von 9 bis 12 Uhr im Forstrevier Königstein
27. März von 9 bis 12 Uhr im Forstrevier Bielatal
31. März von 9 bis 12 Uhr im Forstrevier Unger
1. April von 9 bis 12 Uhr im Forstrevier Berggießhübel
3. April von 9 bis 12 Uhr im Forstrevier Hohwald

Ein Wald aus Vogelperspektive mit riesigen Arealen abgestorbener Bäume. 8 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.02.2020 | 11:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 27. Februar 2020, 11:12 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Dippoldiswalde und Sebnitz

Mehr aus Sachsen