Rennrodelstart in Altenberg
Rennrodelstart in Altenberg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

04.10.2019 | 08:39 Uhr Bobbahn in Altenberg wird für Wintersport präpariert

Rennrodelstart in Altenberg
Rennrodelstart in Altenberg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Bob- und Rennschlittenbahn in Altenberg wird für die neue Saison vereist. In der nächsten Woche sollen die ersten Wintersportler bereits auf der Bahn im Altenberger Kohlgrund trainieren. "Die Maschinen werden hochgefahren. Die Kühlung des Betons geht los", berichtet Bobbahn-Chef Jens Morgenstern.

In den nächsten Tagen würde in ein paar Tag- und Nachtschichten das Wasser auf den Beton gebracht. "Wenn das Eis zwei, drei Zentimeter dick ist, kann der Bahnbetrieb so am 9. Oktovber auch beginnen. Wir haben auch gleich prominenten Besuch. Die deutsche Skeleton-Nationalmannschaft kommt und macht ihre ersten Trainingsfahrten", sagt Morgenstern. Danach folgen die Bobfahrer.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 04.10.2019 | 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 04. Oktober 2019, 08:40 Uhr

Mehr aus Dippoldiswalde und Sebnitz

Mehr aus Sachsen