24.02.2020 | 10:40 Uhr Francesco Friedrich zum sechsten Mal Weltmeister im Zweierbob

Francesco Friedrich jubelt nach dem zweiten Lauf.
Bildrechte: dpa

Francesco Friedrich und sein Anschieber Thorsten Margis haben am Sonntag in Altenberg den Weltmeistertitel im Zweierbob geholt. Sie verwiesen die Bobs von Johannes Lochner aus Stuttgart und von Oskars Kibermanis aus Lettland auf die Plätze zwei und drei.

Es ist Friedrichs sechster WM-Titel im Zweierbob in Folge. Das hat vor dem 29-Jährigen aus Pirna vorher noch niemand geschafft. Friedrichs Teamkollege Nico Walther belegte in Altenberg Rang vier.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 23.02.2020 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2020, 10:40 Uhr

Mehr aus Dippoldiswalde und Sebnitz

Mehr aus Sachsen